Eis-Skulpturen

Ende Mai sinkt die isländische Sonne für 3 Stunden unter den Horizont. Mit Glück erlebt man einen klaren Himmel, der eine gigantische Softbox mit schwachem, unheimlichem Licht bildet. Zu dieser Zeit wird man allein am schwarzen Strand in der Nähe der Gletscherlagune Jökulsárlón mit seinen gestrandeten Eisbergen des Gletschers sein.

Ich konzentrierte mich auf die winzigen Überreste der Eisberge, die sich auf dem schwarzen Lava-Sand verteilt hatten, bevor sie endgültig schmelzen. Jeder Eisblock ist anders, jeder eine eigenständige Skulptur und alle reflektieren dieses unheimliche innere Glühen (oder strahlen sie es aus?).


> Change to English: click 'EN' in the top pallet.

Ice Sculptures

Late in May, the Icelandic sun dips below the horizon for 3 hours. If you are lucky, a clear sky than creates a gigantic soft box with dim, eerie light. You will be alone at the black beach near Jökulsárlón glacier lagoon with its stranded fragments of ice bergs from the glacier.

I focussed on those tiny remains spread over the black lava sand before they are completely gone. Everyone is different, everyone a sculpture and all reflecting (or emanating?) this eerie glow from within.


> Für Deutsche Version: Oben rechts 'DE' klicken.